Werbung von allen Seiten

Werbung ist informativ und spannend. Werbung ist abwechslungsreich und auch unterhaltsam lustig. Werbung vermittelt Nutzen. Doch Werbung kann auch penetrant, aufdringlich und uninteressant sein. Wir von werbesperre.ch kennen alle Seiten der Werbung. Wir nutzen unser umfassendes Praxiswissen, um unsere Mitglieder vor unerwünschtem Kontakt nachhaltig zu schützen.

Wir finden, dass Sie entscheiden sollten, welche Werbung Sie erreichen darf. Mit dem Sterneintrag im Schweizer Telefonbuch haben Sie die Chance, Ihr Desinteresse an Werbeanrufen zu zeigen. Dies ist ein Schritt in die richtige Richtung. Doch einige Callcenter übersehen den Sterneintrag absichtlich. Die Folgen: Sie werden mit Werbeanrufen bombardiert.

Mut zum Werbestopp

Das Datenschutz-Bundesgesetz verbietet, Werbemassnahmen gegen den Willen des Konsumenten durchzuführen. Die Praxis zeigt: Gesetzliche Bestimmungen werden täglich gebrochen. Mit unserer Werbesperr-Liste geben wir Callcentern die Möglichkeit, die Daten unserer Mitglieder dauerhaft zu löschen.

Diese Datenlöschung ist zwar freiwillig, doch wir unterstützen das Engagement der werbetreibenden Unternehmen. Werden unsere Mitglieder nachweislich mit Werbung belästigt, nutzen wir das Recht, diesen Verstoss zur Anzeige zu bringen. Für unsere Mitglieder gehen wir dabei auch auf Konfrontationskurs.

Gute Werbung hat Zukunft

Mit aller Konsequenz Werbesperre.ch gegen ungewünschte Werbeanrufe sowie unseriöses Telefonmarketing vor. Damit unterstützen wir sowohl Verbraucher als auch kompetente Werbe- und Marketingagenturen. Denn dieser Schritt ist notwendig, damit Werbung in Zukunft ihren guten Ruf behält. Werbung muss seriös sein. Werbung muss auf dem richtigen Weg bleiben.

Sie als Verbraucher bestimmen, wie weit Werbung gehen darf. Gute Werbung hört auf, wo Ihre Rechte als Mensch verletzt werden. Wir setzen persönliche Grenzen und verteidigen diese mit allen zulässigen Mitteln. Vertrauen Sie uns – damit wir auch Ihnen helfen können!

Ihr Werbeschutz im Überblick:

  • Kostenlosen Support
  • Eintrag in die Werbesperrliste
  • Weiterleitung an Adressagenturen/Broker
  • Nummernrecherche
  • Abmahnung an andere Callcenter
  • telefonische Rechtsberatung
  • Zugang zum Mitgliederbereich mit Briefvorlagen
  • Briefkasten Aufkleber
  • 10 Abmahnungen pro Jahr!